Warning icon
MacPaw stands with Ukraine. Here’s how you can help our country win with just several clicks.

Suche nach:

Macs sind leistungsstark, aber nicht perfekt. Ohne richtige Wartung und Optimierung kann Ihr Mac schnell unübersichtlich, laut und langsam werden. Wenn Sie nur ein paar Dinge regelmäßig tun, z. B. das Aufräumen und Sichern von Daten, können Sie die Lebensdauer Ihres Macs verlängern und Ihre Produktivität erhöhen. Hier finden Sie eine Sammlung erstklassiger Wartungs-Software, die Sie mit Setapp auf Ihrem Mac installieren können.

Warum benötigt mein Mac Wartung?

Wenn man zu viele Dinge in einen Schrank packt, wird selbst der beste Schrank der Welt bald völlig unbrauchbar. Dasselbe gilt für Macs. Wenn Sie das System nicht aufräumen (alte Cache-Dateien, Backup-Kopien und andere "versteckte" Dateien), wird Ihnen bald der Speicherplatz ausgehen. Schlimmer noch: Unzureichende Wartung kann zu unerwarteten Problemen wie Laufwerksausfällen, Netzwerkproblemen, Abstürzen und mehr führen.

Wenn Sie Ihren Mac in Form halten, können Sie sich sicher sein, dass Sie produktiv arbeiten können, ohne sich über laute Lüftergeräusche, Verzögerungen bei Videoanrufen und Benachrichtigungen über "geringen Speicherplatz" zu ärgern. Zudem beugen Sie Datenverlust und eine Verschlechterung der Batterieleistung vor. Sehen wir uns also an, welche Wartungsarbeiten für Mac erforderlich sind.

Unverzichtbare Tools für die Wartung und Optimierung von Macs

Setapp hat die beste Wartungssoftware-Sammlung für Macs zusammengestellt, damit Sie nicht überall auf Ihrer Festplatte nach Systemdateien suchen, oder stundenlang herausfinden müssen, warum sich Ihr Mac nicht richtig verhält. Installieren Sie einfach diese unverzichtbaren Tools und Ihr Mac wird in guten Händen sein. Das sollten Ihre Wartungs-Apps leisten können:

  • Umfassende Systembereinigung. Ein großer Teil aller Probleme, die mit Ihrem Mac auftreten können, lässt sich durch das Entfernen von Systemresten beheben. Da es fast unmöglich ist, alle Systemdateien manuell zu finden und zu löschen, sollten Sie einen fortschrittlichen Mac Cleaner wie CleanMyMac X verwenden.

  • Daten-Backup. Geplante Backups können Ihre wertvollen Fotos und Arbeitsdateien sichern, falls ein unerwartetes Problem bei Ihrem Mac auftritt. Wartung-Apps wie Get Backup Pro können Ihnen helfen, das gesamte Laufwerk oder nur ausgewählte Dateien zu sichern und Routinesicherungen zu planen.

  • Datenwiederherstellung. Mit einem soliden-Backup-Tool ist die Wahrscheinlichkeit, Dateien zu verlieren, nahezu gleich null. Eine Wiederherstellungs-App wie Disk Drill gibt Ihnen jedoch Ihren Seelenfrieden — damit können Sie Ihre Daten jederzeit wiederherstellen.

  • Optimierung der Akkulaufzeit. AIDente Pro kann die Lebensdauer des Mac-Akkus mit dem Festlegen von Ladegrenzen verlängern. So wird eine Überhitzung vermieden und der Akku bleibt geschont.

  • Reparatur von beschädigten Zugriffsrechten. Alle Dateien und Ordner auf macOS haben Zugriffsrechte. Wenn diese fehlerhaft sind, können Sie sich möglicherweise nicht mehr in Ihren Accounts anmelden, Apps öffnen usw. Sie können versuchen, die Zugriffsrechte mit dem Mac-eigenen Festplattendienstprogramm zu korrigieren oder diese Aufgabe einfach an CleanMyMac X abgeben.

  • Malware-Finder. Macs haben in den letzten Jahren einen ungewöhnlichen Anstieg von Viren erlebt. Da bösartige Dateien die Stabilität Ihres Macs ernsthaft beschädigen können, empfehlen wir einen guten Malware-Finder.

Hier sollten Sie mit Ihrer Mac-Wartung beginnen

Anstatt stundenlang an den Einstellungen Ihres Macs herumzubasteln, installieren Sie einfach einige wichtige Wartungs-Apps und lassen Sie sie die Arbeit machen. Wir empfehlen Ihnen, mit CleanMymac X zu beginnen: Allein diese App erledigt 80 % der Wartung, die Ihr Mac benötigt. Experimentieren Sie dann mit anderen Dienstprogrammen, um zu sehen, was für Sie funktioniert. Sie alle sind Teil von Setapp, so dass Sie sie nicht einzeln kaufen müssen.