Warning icon
MacPaw stands with Ukraine. Here’s how you can help our country win with just several clicks.

Produktivität

Die besten Apps, um mehr zu erledigen und deine Leistung auf dem Mac zu steigern

Suche nach:

Mit dem Aufkommen hochwertiger Produktivitäts-Apps haben viele Menschen erkannt, dass sie ihre Arbeit schneller und effizienter erledigen können. Vielleicht gehen sie sogar von einer Fünf-Tage-Woche zu einem flexibleren Arbeitsplan über. Setapp bietet Zugriff auf die besten Prpduktivitäts-Apps für den Mac – alles an einem Ort.

Was ist die Produktivitäts-Software?

Produktivitäts-Apps helfen bei der Erstellung verschiedener Arten von Informationen — sei es ein Bericht, Dokument, eine Präsentation oder Datenbank. Der Hauptzweck der Nutzung solcher Software besteht darin, Aufgaben mit möglichst wenig Aufwand und in kürzester Zeit zu erledigen. Anstatt mit fünf Personen in Ihrem Team zu sprechen, können Sie zum Beispiel eine Präsentation in einem Chat teilen, um Ihre Idee schneller und effizienter zu vermitteln.

Seit kurzem helfen Produktivitäts-Apps nicht mehr nur bei einer bestimmten Aktivität, sondern es gibt auch eine große Gruppe von Apps, die dazu dienen, verschiedene Tätigkeiten zu vereinfachen und Zeit zu sparen. To-Do-Listen, Automatisierungs-Tools und Time Tracker fallen alle in diese Kategorie. Im Grunde könnte man sagen, dass Produktivitäts-Apps Life-Hack-Apps sind, die Sie zu einem besseren Profi machen können.

So stellen Sie sicher, dass Produktivitäts-Apps Sie produktiv machen

In einer Welt, in der buchstäbliche jede App verspricht, Sie zu einer produktiveren Version Ihrer selbst zu machen, woher wissen Sie dann eigentlich, dass die Apps auch ihre Versprechen halten? Mit dieser einfachen Checkliste können Sie eine wirklich produktive Routine aufbauen:

  • Beginnen Sie mit den Pro-Funktionen. Die meisten Produktivitäts-Tools verfügen über kostenlose Funktionen, aber in der Regel werden Sie die langfristigen positiven Auswirkungen auf Ihren Workflow mit den Pro-Funktionen erleben. Mit der Setapp-Mitgliedschaft erhalten Sie Zugang zu den Pro-Versionen der weltweit besten Produktivitäts-Apps, so dass Sie diese ausprobieren können, ohne für zahlreiche App-Lizenzen zu bezahlen.

  • So verwenden Sie die Apps. Die besten Produktivitäts-Apps sollten sich intuitiv bedienen lassen — das heißt, die Lernkurve sollte nicht zu steil sein. Was ist jedoch, wenn Sie zu wissen glauben, wie die App verwendet wird, aber in Wirklichkeit die besten Einsatzbereiche verpassen? Verbringen Sie etwas zeit damit, zu recherchieren, wie Sie das Beste aus der App herausholen können.

  • Kombinieren Sie mehrere Apps. Ihr Workflow umfasst mehr als eine Aktivität. Als Schriftsteller recherchieren Sie wahrscheinlich viel, bearbeiten texte arbeiten als Co-Autor, haben Meetings und so weiter — es geht also nicht nur um das Schreiben selbst. Mit Setapp können Sie Produktivitäts-Apps in einem hyperproduktiven Workflow kombinieren. Sie können unbegrenzt viele Apps ausprobieren, bis Sie herausgefunden haben, welche für Sie am besten geeignet ist — für eine monatliche Gebühr gehören sie alle Ihnen.

  • Machen Sie es nicht zu kompliziert. Die Automatisierung von Aufgaben lohnt sich sehr — aber nicht, wenn Sie mehr Zeit damit verbringen, Dinge zu automatisieren, als Aufgaben tatsächlich zu erledigen. Beschränken Sie Ihr Produktivitäts-Toolkit auf 5-6 Apps, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihren Workflow zu sehr verkomplizieren, sollten Sie Ihre täglichen Aktivitäten mit der Timing-App verfolgen — so können Sie feststellen, ob Produktivitäts-Apps Sie beschleunigen oder verlangsamen.

Hier finden Sie die besten Produktivitäts-Apps für Mac

Setapp bietet eine Sammlung von über 40 Produktivitäts-Apps für Mac und iPhone, mit denen Sie schneller und effizienter arbeiten können, egal wo Sie sich gerade befinden. Sie werden erstaunt sein, wie viel Zeit Sie sparen können, wenn Sie den richtigen Workflow mit diesen Apps gestalten!