Default Folder X

Default Folder X

via

Bedeutende Erweiterung bei Öffnen und Sichern

Diese App + 200 weitere in einem einzigen Paket.
7 Tage kostenlos, danach 9,99 $/Monat.

Features von Default Folder X

Default Folder X erweitert Dialoge für Öffnen und Sichern am Mac, indem sie durch eine zusätzliche Toolbar ergänzt werden. Du erhältst Zugriff auf viele fehlende Funktionen: Kopiere und verschiebe Dateien in bevorzugte Ordner. Zeige Dateien in einer Vorschau an, benenne sie um, passe sie an oder rufe kürzlich verwendete Dateien blitzschnell wieder auf. Default Folder X strafft alle deine Arbeitsabläufe.

Schnellere Navigation

Default Folder X ist im Wesentlichen eine Seitenleiste, die jedes Mal erscheint, wenn du einen Öffnen/Sichern-Dialog nutzt. Über die Seitenleiste kannst du umgehend auf zuletzt benutzte, bevorzugte oder geöffnete Ordner zugreifen, zu Dateien über hierarchische Pop-up-Menüs navigieren und die letzten Aktionen einsehen. Doppelte Geschwindigkeit, aber unkompliziert.

Dialoge mit Finder–Funktionen

Die App bietet dir den Komfort des Finders bei den Öffnen- und Speichern-Dialogen deines Macs. Mit Default Folder X kannst du Dateien in beliebige Finder-Fenster speichern, duplizieren, umbenennen, löschen oder sofort mehr Infos zu deinen Dateien erhalten. Die App macht dir diese Funktionen direkt in den Öffnen- und Sichern-Dialogen verfügbar.

Dateien ohne Öffnen bearbeiten

Mit Default Folder X hast du die Möglichkeit, Dateien bereits in den Öffnen- und Sichern-Dialogen zu bearbeiten. Füge deinen Dateien Finder-Etiketten, benutzerdefinierte Tags und Spotlight-Schlagwörter hinzu. Erstelle im Handumdrehen Kommentare oder bearbeite sie. Lasse zur schnellen Navigation deine kürzlich benutzten Tags auflisten.

Anpassung an deinen Workflow

Default Folder X verfolgt, wo du deine Dateien ablegst, und erinnert sich an deine favorisierten Datei-Speicherziele am Mac. Du kannst auch manuell Standardordner für bestimmte Apps einrichten. Jedes Mal also, wenn du auf Öffnen oder Sichern/Sichern unter klickst, hat Default Folder X schon direkt den richtigen Ordner geöffnet.

Benutzerdefinierbare Tastaturkurzbefehle

Die App verfügt bereits über eine Reihe von Kurzbefehlen für grundlegende Funktionen wie das Öffnen eines Finder-Fensters oder Aufrufen einer kürzlich verwendeten Datei. Du kannst diese Standardzuweisungen ändern sowie auch neue Kurzbefehle für benutzerdefinierte Aktionen hinzufügen. Statt hier und da herumzuklicken, springst du mit einem Tastendruck an die erforderliche Stelle.

Die Arbeit mit Dateien neu erfinden

Das Tolle bei Default Folder X ist: Die App verfeinert deine Workflows, fast unmerklich. Obwohl sie als Erweiterung der Öffnen- und Sichern-Dialoge fungiert, musst du nichts neu erlernen. Gib dich einfach dem Flow hin und freue dich über die enormen Zeiteinsparungen.

Wir lieben Setapp

Default Folder X
Weniger suchen, mehr schaffen
Setapp bietet Default Folder X und mehr als 200 weitere, stilvoll gestaltete Tools in einer einzigen Sammlung. Keine Werbung, keine In-App-Käufe, keine kostenpflichtigen Updates. Einfach nur Apps, und zwar Vollversionen. Setapp kostet 9,99 $ im Monat. Und du kannst es eine ganze Woche lang gratis testen.
Bewertung: 4.5/5
basierend auf 915 Rezensionen
Preise: ab 9,99 $
Neueste Version: 5.5.2
Systemvoraussetzungen: 10.10