Bartender

Bartender

Erlange volle Kontrolle über die Menüleiste

7 Tage kostenloser Testzeitraum. Keine Kreditkarte erforderlich. Kündigung jederzeit möglich.
oder fortsetzen mit
Mit der Registrierung stimmst du den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinie und den Cookie-Richtlinien zu.
Bartender ist ein schlankes Dienstprogramm und umfassender Organisator der Menüleiste beim Mac. Mit ihm kannst du die Symbole deiner Menüleiste strukturieren, suchen und tatsächlich nutzen, während dein Desktop aufgeräumt bleibt. Bartender verfügt über eine minimalistische Oberfläche und bietet direkten Nutzen, bleibt aber unaufdringlich und dennoch einsatzbereit, genau wenn du es brauchst.
Klingt gut? Nun ja, sieht auch gut aus.

Bartender Hauptmerkmale

Die Menüleiste bei macOS anpassen

Die App fungiert als eine Mini-Leiste und lässt dir die Wahl der Symbole, die in der Hauptmenüleiste des Macs bleiben und die in die ausblendbare Bartender-Leiste verschoben werden. Auf diese Weise wird der Desktop aufgeräumter, aber trotzdem bleibt alles griffbereit. Selbst das Bartender-Symbol kann entsprechend dem minimalistischen Ansatz verborgen werden.

Neuordnung aller Symbole

Richte die von dir gewünschte Reihenfolge für die Menüleistenelemente wie auch für die Bartender-Leiste ein, indem du einfach die Befehlstaste ⌘ drückst und die Symbole ziehst. Apps lassen sich schnell neu ordnen und ausblenden, wodurch du eine aufgeräumte und konzentrierte Arbeitsumgebung erhältst.

Hinweis auf App-Änderungen

Die Menüleiste kann praktisch sein, um bei Apps hinsichtlich Update- oder Änderungsstatus auf dem Laufenden zu bleiben. Bartender verfügt über eine Funktion, die automatisch App-Symbole während des Updates oder der Synchronisierung und bei Auftreten von Fehlern anzeigt. Sobald die Aktion beendet oder das Problem gelöst ist, verschwindet das Symbol wieder. Es ist eine großartige Möglichkeit, von Updates unterrichtet zu werden, ohne dass ein Durcheinander entsteht.

Menüleistenelemente durchsuchen

Bartender ist mit einer Suchfunktion ausgerüstet, sodass du immer in der Lage sein wirst, das benötigte Symbol aufzurufen. Gleich wie du die Reihenfolge der Symbole wählst: Du kannst immer auf die Suchfunktion klicken und den Anfang des Namens eingeben, um die gewünschte App zu finden. Diese Funktion ist das perfekte Gegenmittel gegen das Durcheinander einer überladenen Menüleiste.

Eigene Kurzbefehle erstellen

Bartender unterstützt Kurzbefehle und Tastaturkürzel für diejenigen, die das Tippen dem Klicken vorziehen. Wähle die entsprechende Tastaturkombination, um die Menüleiste zu aktivieren und Apps aufzurufen, ohne deine Hände von der Tastatur zu nehmen.

Die Tastatur zur Navigation verwenden

Aktiviere alle Elemente der Menüleiste und navigiere sie anhand der Pfeiltasten. Mit der Eingabe-Taste öffnest du sie. Endlich kannst du die wesentlichsten Informationen prüfen und mit deinen geöffneten Apps arbeiten, während dein Fokus bei der aktuellen Aufgabe liegt.
Hol dir Bartender auf Setapp
Mit einem Setapp-Abonnement bekommst du nicht nur Bartender, sondern eine herausragende Auswahl der besten Apps für den Mac. Setapp hat für jede Aufgabe eine App, die du mit nur ein paar wenigen Klicks sofort findest. Außerdem wächst die Anzahl der in Setapp enthaltenen Apps kontinuierlich weiter.
7 Tage kostenloser Testzeitraum. Keine Kreditkarte erforderlich. Kündigung jederzeit möglich.
oder fortsetzen mit
Mit der Registrierung stimmst du den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinie und den Cookie-Richtlinien zu.
Neueste Version: 3.0.65
Systemanforderungen: Mac OS X 10.10+
Bewertung aller Versionen: 4.5/5, basierend auf 915 Benutzerrezensionen
Preise: 9,99 $/Monat