Erste Schritte mit Setapp

2.7K Ansichten
5 Min. gelesen

Setapp enthält inzwischen über 150 Apps und alle davon gehören jetzt Ihnen. Als Anbieter von Setapp wissen wir, wie Sie die Sammlung optimal einsetzen. Und wenn Sie diesen Guide gelesen haben, wissen Sie es auch.

Eins vorweg: Setapp ist im Monats- und Jahresabo verfügbar. Es gibt auch spezielle Angebote für große Familien und Mac-Fans. Beispielsweise kann Setapp auf einem Mac verwendet werden, aber wenn Sie mehr Computer besitzen, können Sie eine Lizenz für mehr Geräte erwerben. Und Sie können einen Account mit Menschen teilen, die Sie mögen – schließen Sie ein Familienabo ab und laden Sie bis zu 5 Personen ein. Studierenden und Lehrkräften bieten wir unseren Bildungsrabatt an.

Das ist Setapp, Ihr Google für Apps

Immer, wenn Sie auf dem Mac irgendetwas erledigen müssen (wie eine Datei konvertieren, einen Artikel schreiben oder Speicherplatz freiräumen), öffnen Sie einfach Setapp und geben Sie die Aufgabe ein. Die App versteht Ihre Anfragen und schlägt passende Apps vor, genau wie Google.

In Setapp suchen

Die Apps in Setapp werden nicht sofort installiert, sodass kein Speicherplatz verschwendet wird. Sie können die benötigten Programme installieren und sofort verwenden. Aber bevor Sie auf Entdeckungsreise gehen, haben wir einige Tipps für den Einstieg für Sie.

Setapp installieren

Um mit Setapp loszulegen, installieren Sie die Desktop-App. Im Anschluss an die Registrierung wird das Installationsprogramm als Zip-Datei auf Ihren Mac heruntergeladen. Mit einem Doppelklick auf „InstallSetapp.zip“ entpacken Sie die Datei. Dadurch erhalten Sie „Install.Setapp.app“ – mit einem weiteren Doppelklick wird die App im Ordner „Programme“ gespeichert.

Öffnen Sie die App und klicken Sie auf Starten, um Zugriff auf die Setapp-Sammlung zu erhalten.

Setapp starten

Mit der Nutzung der Apps beginnen

Ihre erste Anlaufstelle in Setapp ist der Explorer, wo Sie persönliche Empfehlungen erhalten und kürzlich hinzugefügte und aktualisierte Apps sehen. Sie können sich hier umsehen oder zur vollständigen Liste der Apps oder den verschiedenen Kategorien navigieren.

Mit Spotlight nach Setapp suchen

Die passende App finden

Sie müssen nicht wissen, wie die gesuchte App heißt – beschreiben Sie einfach, was Sie tun möchten. Setapp lässt sich zwar über die Menüleiste öffnen, muss aber nicht jedes Mal geöffnet werden, wenn Sie etwas suchen. Drücken Sie einfach Ctrl-Umschalttaste-Leertaste, um das Suchfeld in jeder beliebigen Situation aufzurufen.

In der Menüleiste nach Apps suchen

Wenn Sie über verschiedene Kategorien hinweg nach Apps suchen, hier einige Tipps:

  • Klicken Sie auf Alle Apps, um die vollständige Liste zu sehen. Machen Sie sich auf etwas gefasst – die Sammlung umfasst inzwischen über 150 Apps, und sie wächst schnell.
  • Wechseln Sie zwischen Kategorien. Klicken Sie auf den Namen der gewünschten Kategorie, um eine regelmäßig aktualisierte Auswahl von Apps für einen bestimmten Anwendungsbereich zu sehen.
  • Kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück, wie Sie es auf dem Mac auch im Browser tun würden – mit den Pfeilsymbolen in der oberen linken Ecke.
  • Sehen Sie sich eine Vorschau von Apps an, um mehr über sie zu erfahren. Wenn Sie auf eine App klicken, sehen Sie rechts eine detaillierte Beschreibung samt Bildschirmfotos.
  • Installieren Sie eine App über den Button „Installieren“ in der Vorschau oder unter dem Namen der App in der Liste.
  • Wählen Sie Auf diesem Mac, um alle Apps von Setapp zu sehen, die derzeit auf Ihrem Computer installiert sind.
  • Öffnen Sie die App, wenn sie nicht automatisch gestartet wurde. Wenn eine App installiert wurde, wird „Installieren“ durch „Öffnen“ ersetzt.
Hinweis:Wenn Sie nicht möchten, dass Apps nach dem Installieren automatisch geöffnet werden, öffnen Sie die Einstellungen von Setapp und entfernen Sie das Häkchen bei „Nach Installation automatisch öffnen“.

Apps zu Favoriten hinzufügen

Ganz gleich, ob Sie Apps über die Vorschau, in der Liste „Alle Apps“ oder in den Kategorielisten als Favorit markieren möchten, in jedem Fall wird für jede App ein Herz-Button angezeigt. Klicken Sie darauf, wenn Sie verliebt sind – in die App, natürlich. Diese Apps werden in der Liste „Favoriten“ angezeigt. Das Tolle daran ist, dass Sie sie über „Alle installieren“ alle auf einmal auf den Computer herunterladen können.

Apps zu Favoriten hinzufügen

Zahlungen verwalten

Sobald die Testphase vorüber ist, müssen Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, um Setapp weiter verwenden zu können. Rufen Sie dazu unter https://my.setapp.com/account Ihren persönlichen Account auf oder klicken Sie in der oberen rechten Ecke des App-Fensters auf das Accountsymbol, um die Webseite zu öffnen.

Zahlungen verwalten

Klicken Sie auf den Tab Zahlungsdaten und geben Sie Ihre Kreditkartendaten ein. Akzeptiert werden MasterCard, Maestro, AmEx, JCD, Discover und Visa. Sie können auch den Tab „PayPal“ wählen und über Ihren PayPal-Account zahlen. Setzen Sie ein Häkchen neben „Rechnungsinformationen“, wenn Sie Rechnungen erhalten möchten.

Auf dem Tab „Rechnungen“ sehen Sie einen Verlauf Ihrer Zahlungen, und Sie können Rechnungen auf den Mac herunterladen oder an eine E-Mail-Adresse senden lassen.

Nach Ablauf einer Abrechnungsperiode fallen kosten an, immer am gleichen Tag des Monats. Falls Ihre Zahlung aufgrund eines Problems einmal nicht verarbeitet werden kann, gewähren wir Ihnen eine Frist von 14 Tagen, um Ihre Zahlungsdaten zu aktualisieren bzw. Geld auf Ihrem PayPal-Konto zu hinterlegen. Wenn Sie diese Frist nicht einhalten, wird das Abonnement pausiert.

Freunde einladen und kostenlose Testphase verlängern

Jedes Mal, wenn Sie einen Freund einladen und dieser sich über Ihren Link registriert, erhalten Sie Setapp einen weiteren Monat lang kostenlos. Sie können bis zu sechs Personen einladen und Setapp so ein halbes Jahr lang gratis nutzen. So senden Sie eine Einladung:

  1. Klicken Sie in Ihrem Setapp-Account auf „Freunde-Programm“.
  2. Kopieren Sie Ihren Empfehlungslink.
    Einladungslink
  3. Senden Sie diesen Link direkt an Ihren Freund oder teilen Sie ihn über die Social-Media-Tasten auf Twitter oder Facebook.

Setapp-Apps deinstallieren

Genau wie andere nicht mehr benötigte Apps können Sie Setapp-Apps auf dem Mac in den Papierkorb ziehen. Und es gibt auch noch eine leichtere Möglichkeit, Setapp-Apps zu deinstallieren: Wenn Sie zum Punkt „Auf diesem Mac“ gehen, die Vorschau einer App öffnen und dann auf den dreieckigen Pfeil neben „Öffnen“ klicken, wird die Option „Deinstallieren“ angezeigt.

Apps in Setapp deinstallieren


Wenn Sie zu einem neuen Mac wechseln und Ihre Kollektion an installierten Setapp-Apps behalten möchten – oder wenn Sie alle Apps auf einmal deinstallieren möchten –, navigieren Sie oben in der Menüleiste zu „Hilfe“ > „Deinstallieren“ und wählen Sie die gewünschte Aktion.

Setapp vollständig deinstallieren


Zwischen Abonnements wechseln

Setapp ist im Monats-, Jahres- und Familienabo verfügbar und es gibt einen Bildungsrabatt. Wenn Sie Ihr Abo einmal wechseln möchten, gehen Sie so vor:

  1. Rufen Sie Ihren Setapp-Account auf und wählen Sie „Abonnement“.
  2. Klicken Sie auf „Tarif ändern“.
  3. Wählen Sie das gewünschte Abonnement aus und klicken Sie auf „Tarif ändern“.
Hinweis:Zu Beginn der nächsten Abrechnungsperiode fallen Kosten gemäß dem neuen Tarif an. Eine kostenlose Testphase findet diesmal nicht statt.

Unentbehrliche Mac-Apps installieren

Es gibt einige Apps, die für jeden Mac-Nutzer praktisch sind.

iStat Menus

iStat Menus wird über die Menüleiste genutzt und sie zeigt die verbleibende Batterielaufzeit, das Wetter, die Auslastung von CPU und Arbeitsspeicher sowie zahlreiche weitere wichtige Werte Ihres Macs an.

Mit Setapp die besten Apps installieren

CleanMyMac X

CleanMyMac X bereinigt die Festplatte, löscht Caches und alte Dateien, deinstalliert Apps und überwacht den Zustand Ihres Macs.

CleanMyMac verwenden


Bartender

Bartender fasst Objekte in der Menüleiste in einem Symbol zusammen, damit sie weniger Platz einnehmen.

Bartender-App


Neue Apps entdecken

Die Setapp-Sammlung wächst beständig und wir möchten Sie mit verschiedensten Werkzeugen für so viele Aufgaben wie nur möglich ausstatten. Wir wissen noch nicht genau, wie viele Apps genug sind, aber wenn Setapp die 300er-Marke erreicht, können wir ein wenig Druck vom Kessel nehmen.

Sehen Sie sich bis dahin regelmäßig unsere E-Mails an, in denen wir Sie monatlich über kommende Apps informieren. Auch in Setapp selbst können Sie die Neuzugänge zusammen mit den Apps sehen, die wir speziell für Sie empfehlen.

Von Setapp überraschen lassen

Zahlreiche Apps von Setapp eröffnen Möglichkeiten, mit denen Sie gar nicht gerechnet hätten. Beispielsweise gibt es Noizio, das wunderschöne Geräuschkulissen aufbaut, mit denen sich viele Nutzer besser konzentrieren können. Es gibt eine smarte App für Arbeitszeiterfassung (Timing) und sogar eine, die Sie gelöschte Dateien wiederherstellen lässt (Disk Drill).

Mit anderen Worten: Machen Sie sich eine schöne Tasse Kaffee und gehen Sie die Liste durch. Da diese Schatulle voller Kleinode jetzt Ihnen gehört, lohnt es sich zu wissen, was Sie daran haben.

Hol dir 200+ Mac Apps für deine Aufgaben

Melde dich bei Setapp an und teste kostenlos.